Bengalen in Not


Direkt zum Seiteninhalt

Heim gesucht

Bengalen die ein neues Heim suchen ...

____________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________

Lilly aus Nähe Ludwigshafen sucht ein neues Zuhause!

Lilly ist eine tolle aufgeweckte Katze, sie wird im
Januar 8 Jahre alt und Freigänger.
Lilly ist öfter unterwegs und will aber auch,
wenn Sie zu Hause ist, beschäftigt werden und das kann Sie auch mal
mit lautem Gerede einfordern. Auch ist Lilly eine sehr schlaue Katze
mit der man gut verschiedenes trainieren könnte. Sie geht auch sehr gerne mit spazieren, nicht weit, einfach so ums Haus, Hauptsache zusammen draußen. Sie liebt es
zusammen mit ihrem/n Menschen draußen zu sein.

Lilly hat eigentlich kein großes Revier, aber in den
letzten 2 Jahren ist ihr Revier, durch Einzug von Hunden, leider immer
kleiner geworden. Die Spaziergänge werden nun gezwungener Maßen immer
kürzer. Besonders Lilly ist dadurch sehr unausgeglichen. Sie schreit
immer mehr und fordert jetzt immer mehr Aufmerksamkeit. Das spielen
mit ihrem/n Menschen ist dann auch nicht ausreichend, da Lilly auch das spielen
einstellt, wenn ihr derzeitiger Katzenkumpel (Bruder) auftaucht.

Kleine Kinder mag sie nicht so, da ergreift sie schon mal
die Flucht. Bei größere
n Kindern z.B. im Schulalter würde
Sie Ihren Spaß finden.
Lilly ist überhaupt nicht aggressiv oder so. Wenn Ihr etwas nicht
passt, dann meckert sie, aber Sie würde niemals beißen oder kratzen.

Vielleicht findet sich jemand, der
Lilly eine bessere Möglichkeit zum Freigang bietet und der mehr Zeit
mit Ihr verbringen kann. Vielleicht ja auch mit älteren Kindern. Sie möchte die Personen, die
mit Ihr zusammen leben, nur für sich alleine. Sie ist doch eher ein
Einzelgänger. Sollte sie jedoch unter einem Umzug leiden oder aus
anderen Gründen mit der Veränderung nicht zurechtkommen, dann nehmen
ihre Besitzer sie auf jeden Fall wieder zurück. Jederzeit!

Lilly ist, für eine Bengalmädchen, eher klein und zierlich. Sie wiegt
3,5 kg.

Derzeit lebt Lilly in Limburgerhof, das ist bei Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz).

Kontakt:

Frau Braun
Tel. 0173-7111736
sabine.braun18@web.de






____________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________

Es wird ein neues Zuhause für Baghira aus der Nähe von Regensburg gesucht

Folgende Nachricht erreichte uns:

Baghira, Bengalkater

5 Jahre

Unser reinrassiger Bengalkater Baghria ist gechipt und kastriert, wird regelmässig geimpft und entwurmt. Er ist eine Schmusebacke, sehr anhänglich und gesprächig. Baghria ist Freigänger, allerdings ist er nie lange unterwegs und bleibt immer in Rufweite. Netterweise bringt er auch keine tierischen Geschenke in Vogel- oder Mäuseform mit nach Hause. Auch fütterungstechnisch ist er absolut unkompliziert.
Da er auf den weiteren im Haushalt lebenden Kater extrem eifersüchtig reagiert,
suchen wir sehr schweren Herzens für ihn ein neues Zuhause.
Es kommt deshalb auch nur ein Einzelplatz ohne weitere Katze für ihn infrage.
Bei Interesse gerne weitere Infos per Mail oder telefonisch.

Kontakt:
Tel.: 0176 51999107 oder
karin.palina@gmail.com






____________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________

Alwin und Garfield aus Österreich suchen drigend ein neues Heim!

Folgende Nachricht erreichte uns:

Alwin geboren 15.5.2014 Bengalkater, kastriert
Garfield geboren 14.04.2012 Hauskater, kastriert

Geimpft gegen Endoparasiten, Kombinationsimpfung gegen Katzenschnupfen (Rhinotracheitis-, Calicivirus, Chlamydien), Katzenseuche (Parvovirus), Katzenleukose und Microsporum canis.und Stammbaum werden bei Übergabe mitgegeben.Herzens muss ich mich leider von den beiden aus privaten Gründen trennen, suche für beide einen gemeinsamen Platz auf Lebzeit wo sie liebevoll behandelt werden und die Zuneigung bekommen die sie brauchen. Beide sind nur Wohnungskatzen und werden auch nur gemeinsam vermittelt. liebt es sehr zu schmusen und zu kuscheln, Alwin wenn er will kommt von selbst. Im Sommer lieben sie es wenn das Fensterbrett zugänglich ist und in der Sonne liegen können.
Alwin liebt es mit Garfield rumzuspielen und kann auch amüsant werden, versuchte auch manchmal den Tiger aus sich zu lassen aber ohne Erfolg „Garfield ist der Herr im Haus“.

Die beiden leben in 8811 Scheifling/Steiermark – Österreich

Kontakt:
Gell Nelly
Tel.: +43 (0)664/9268125
E-Mail:
nellygell2005@yahoo.de





____________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________

Wilson aus Nordhorn sucht ein neues zu Hause!

Folgende Nachricht erreichte uns:

Ich wende mich schweren Herzens an euch. Das ist Wilson, er wird im Februar 3 Jahre und lebt seitdem er 12 Wochen ist bei uns.
Wir haben hier seit vielen Wochen Probleme zwischen Wilson und unserem anderen Kater Moe.
Es fing nach einem TA-Besuch an das Wilson plötzlich auf Moe gegangen ist. Wir haben dann mit Gittertür getrennt und nach 5 Tagen war eigentlich alles soweit wieder gut.
Dann hatte Moe eine Blasenentzündung und das ganze ging wieder von vorne los. Wieder getrennt, diesmal über viele Wochen.
Jetzt hat Moe wieder eine Blasenentzündung und es wurde Herpes im Auge festgestellt. Das kommt von diesem andauernden Streß mit Wilson.
Wir haben dann auch Wilson auf den Kopf stellen lassen und dabei wurde leider eine PKD festgestellt. Er bekommt jetzt 1x täglich Semintra, was er auch sehr gut verträgt und auch ohne Probleme einnimmt.
Wir haben uns wirklich sehr viele Gedanken gemacht und Überlegungen, aber wir möchten auf diesem Weg ein neues Zuhause für Wilson suchen.
Wir wissen das das mit der Erkrankung nicht leicht sein wird, aber ich weiß mir einfach keine andere Möglichkeit mehr. Es herrscht hier einfach Dauerstress, welcher für keinen gut ist.
Wilson kommt zb mit unserem Mädchen gut klar, aber diese weist ihn auch in seine Schranken und lässt sich nichts gefallen. Moe ist leider genau das Gegenteil.

Wilson ist geimpft, gechipt und kastriert.

Wir wollen absolut kein Geld mit Wilson verdienen, nur das er ein gutes Zuhause bekommt ist uns wichtig. Wir wohnen in Niedersachsen in Nordhorn.


Kontakt: moniurban@gmx.de




____________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________

Aus aktuellem Anlass:
Die Tiere die hier vermittelt werden werden gegen eine Schutzgebühr von maximal 300,00€ vermittelt.
Dies ist die Obergrenze die wir den Besitzern an die Hand geben, wir raten auch dringend davon ab die Tiere für weniger als 200,00€ abzugeben oder gar zu verschenken.
Scheinbar gibt es leider eine Menge Leute die nicht den SCHUTZgedanken haben wenn sie nach einem Notfellchen suchen sondern schlicht und ergreifend ein "Schnäppchen" suchen.
Gehen Sie also bitte von durchschnittlich 250,00€ Schutzgebühr aus wenn Sie sich für eines der Tierchen interessieren.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü